ERGEBNISSE

zurück

27.07.2013  GC Aschaffenburg

Der Bericht zum Turnier:
Bei gefühlten 50 Grad, fand der letzte Birdie-Hunter-Cup des Jahres statt. Trotz einiger Absagen,
wegen „zu guten Wetter´s“, hatten die anwesenden Teilnehmer ihr Kommen nicht bereut. Nach
einer bayerischen Weisswurst, ging es pünktlich um 12 Uhr per Kanonenstart los. Auf der Runde,
wurden die Teilnehmer bei 3 Verpflegungsstationen bestens mit Getränken und Essen versorgt,
so daß kein Teilnehmer ohne gekühlte Getränke eine Spielbahn spielen musste.
Nach Apres Golf und einem perfekten Essen aus Henrys Küche, konnten wir die Sieger des Tages
ehren, die bis weit nach Mitternacht gefeiert wurden. Besonderen Dank an unsere beiden
Vortänzerinnen & Sir Henry, die richtig Stimmung gemacht haben.

Die Sieger des Tages:

Jennifer Landsherr (28 Brutto) Brutto Damen
Unglaublich - Jenny hat alle 3 Pokale bei sich Zuhause - 3 mal mitgespielt - 3 x gewonnen.

Harald Grasmück (33 Brutto) Brutto Herren
Bei den Temperaturen - super Leistung

Gruppe A Pro bis 16,7

1 Platz: Peter Wissel (42 Netto Punkte) neues HCP 10,0 - knapp an der Einstelligkeit
2.Platz: Holger Fetzer (38 Netto Punkte)
3.Platz: Dr. Thomas Werba (37 Netto Punkte)

Gruppe B 16,8 bis 22,3

1. Platz: Gisela Müller (39 Netto Punkte) - super Leistung - weiter so
2. Platz: Gerhard Englert (38 Netto Punkte)
3. Platz: Jens Franke (38 Netto Punkte) - Dauergewinner - Respekt

Gruppe C 22.4. bis 54

1.Platz: Niklas Jagdberg (49 Netto Punkte) - Wahnsinn !!!!!!
2.Platz: Andreas Bergmann (40 Netto Punkte) - Super gut
3.Platz: Martina Werba (39 Netto Punkte) - sehr - sehr gut

Longest Drive Damen:

Anjelika Princelle

Longest Drive Herren:

Holger Fetzer

Nearest to the Pin Damen:

Jennifer Landsherr

Nearest to the Pin Herren:

Dr. Thomas Werba



Bis 2014 - ich freue mich jetzt schon.

Bis dahin - Euer Birdie-Hunter
Klaus Richter

Copyright by birdie-hunter 2016

Impressum